36. Straßenlauf „Rund um das Bayer-Kreuz“ am 05. März 2017

„Super Jan“ liefert ein 10 Kilomterlauf der Extraklasse mit Bestzeit ab. Gelaufen wurde auf einem asphaltierten DLV – vermessen Rundkurs von 2,5 Kilometern.

Der Frühjahrsklassiker wurde mit über 2500 Teilnehmern am 5. März 2017 rund um den Japanischen Garten und das Bayer-Kreuz in Leverkusen mit der deutschen Laufelite bis zum Breitensportler gestartet.

Jan Knutzen läuft mit neuer persönlichen Bestzeit auf 10 Kilometern inklusive neuem Kreisrekord von 31:47 Minuten ins Ziel. Beachtlich und fantastisch sein Kilometerschnitt von 3:10 Minuten und er hatte keine Schwächephase im gesamten Rennverlauf. Der 17.Platz gesamt und 11.Platz in seiner Altersklasse darf er bei diesem sehr starken Starterfeld -die ersten 18 Platzierten liefen unter 32 Minuten- mit Recht als ein fantastisches Ergebnis feiern. Er war auch im Ziel überglücklich über seiner super Leistung, was auch das Bild von Jan Knutzen und Nicolai Riechers (OTB Osnabrück, 31:41 Minuten) zum Ausdruckt bringt. Sein Fazit: „Das starke Feld hat es heute einfach möglich gemacht und ich wollte mich heute auch einfach belohnen für die letzten Wochen hartes Training. Und es rollte zum Glück“.

 

PlatzPl.AKNameAKVereinNetto
1711» Knutzen, Jan (GER)HKSG akquinet Lemwerder31:47min