Bakumer Volkslauf

Christian Oelke startete beim Bakumer Volkslauf über die 20 Kilometerdistanz und lieferte ein sehr gutes Comeback ab.
Sein letzter Start war im Juni 2016 über die Halbmarathonstrecke in Visbek. Die 20km (2 Runden a 10 km) Strecke führte über Asphaltiert, nichtasphaltierte Landwirtschaftswege und Nebenstraßen. Am Ende lief er auf den 2. Platz in 1:16:54 mit einem Kilometerdurchschnitt von 3:53 hinter Andreas Bröring. Vom Startschuss an liefen beide vorne zusammen und konnten sich recht weit vom Verfolgerfeld absetzen. Nach 17 km fehlten ihm die Körner, um auf der windanfälligen Strecke mit Andreas weiterzulaufen. Christian war mit seinem Lauf sehr zufrieden und es war für ihn ein gelungener erster Schritt auf den Weg zum Hamburg Marathon.